Wo kann man einen Tresor für Zuhause kaufen?

Schlösser, Schlüssel, & Tresore Blog

Viele Menschen bewahren im eigenen Zuhause nicht nur wichtige Dokumente, sondern auch Wertgegenstände wie Schmuck, Edelmetalle oder Bargeld auf. Auch, wenn diese besonders gut versteckt sind, kann nur ein echter Tresor einen sicheren Aufbewahrungsplatz für solche Wertsachen darstellen. Dieser Artikel erklärt, wo man einen Tresor für Zuhause kaufen kann und was beim Kauf eines solchen Tresors zu beachten ist.

Wo kann man einen Tresor für Zuhause kaufen?

Wer einen Tresor für das eigene Zuhause kaufen möchte, kann dies entweder in einem Fachgeschäft oder im Internet tun. Es gibt Geschäfte, die sich speziell auf den Verkauf von solcher Sicherheitstechnik spezialisiert haben, allerdings verkaufen auch einige Baumärkte Tresore, die im eigenen Zuhause eingesetzt werden können. Ebenso gibt es im Internet eine Reihe von Online-Shops, die solche Tresore anbieten. Dort kann sich der Kunde aus verschiedenen Tresoren und verschiedenen Größen und Ausführungen den passenden heraussuchen und bestellen. Auch eine telefonische Beratung ist dabei möglich.
Vor dem Kauf sollte sich der Käufer über die Bestimmungen zum Tresor informieren, da es dabei verschiedene Kategorien gibt, die je nach Inhalt ausgesucht werden sollten. Ein Tresor lohnt sich in der Regel dann, wenn im eigenen Zuhause wertvolle Gegenstände gelagert werden, die z. B. von der Hausratversicherung nicht mitversichert werden oder dafür zu teuer sind. Die meisten Hausratversicherungen versichern Bargeld bis 1500 Euro, Wertpapiere bis 3000 Euro und Schmuck bis 20000 Euro – Gegenstände mit einem höheren Wert sollten daher in einem Tresor aufbewahrt werden.

Was ist beim Tresor für Zuhause Kaufen zu beachten?

Grundsätzlich werden Tresore in verschiedene Kategorien mit verschiedenen Zertifizierungen eingeteilt, die einen bestimmten Einbruchschutz garantieren. Für einen Tresor in der eigenen Wohnung reicht meistens ein Tresor nach der EN 1143-1 Zertifizierung aus – die meisten Versicherungen erkennen solche Tresore an und erhöhen damit die Versicherungssumme. Je höher der Einbruchschutz des Tresors ist, desto höher lässt sich auch der Inhalt selbst versichern.
Je nach Tresor und Wohnung lässt sich der Tresor auch in eine Wand einbauen, dabei sollte der Einbau von einem Fachmann erfolgen.

Wie sieht es mit den Rückgabebedingungen beim Kauf eines Tresors aus?

Ein Tresor kann auch wie andere Waren innerhalb von 14 Tagen nach dem Onlinekauf zurückgegeben werden, dabei ist keine Angabe von Gründen notwendig. Eventuell wird eine Gebühr für die Rücksendung fällig, da es sich beim Tresor meist um einen sperrigen und schweren Gegenstand handelt. Einfache Tresore können vom Käufer selbst installiert und eingerichtet werden, bei größeren Tresoren ist eventuell der Einbau durch einen Fachmann notwendig.
Falls eine Hausratversicherung besteht, sollte auch mit der Versicherung abgeklärt werden, ob der Tresor den jeweiligen Richtlinien entspricht und auch den Inhalt versichern würde.

 

Auf Seiten, wie von Gilbert Hautmann e. K. Tresor24, kann man sich zusätzlich informieren.

 

Teilen  

29 Oktober 2020

Sämtliche Neuigkeiten über Schlösser, Schlüssel und Tresore

Sei herzlich gegrüßt! Schön dich auf diesem spannenden Blog zu den Themen Schlösser, Schlüssel und Tresore begrüßen zu dürfen. Hier sollen die einzelnen Bereiche einmal genauer erläutert und vor allem sehr umfassend analysiert werden. Du hast ein hohes Interesse an diesem Thema? Vielleicht benötigst du selbst einen neuen Tresor oder ein neues Schloss und fragst dich nun, was du dafür brauchst? Dieser Blog soll alle diese wichtigen Fragen sehr präzise beantworten. Was du jetzt noch tun solltest? Folge einfach diesem Blog und bleibe somit über alle genannten Themen immer bestens informiert! Du wirst es sicher nicht bereuen und vor allem viele für dich relevante Dinge erfahren. Viel Spaß!